Die Botanische Nacht

Erleben Sie eine traumhafte Sommernacht im Botanischen Garten Berlin!

Liebe Gäste, Partner und Freunde der Botanischen Nacht,

schweren Herzens müssen wir Ihnen und euch mitteilen, dass die aktuelle Krise und ihre Folgen auch nicht vor der diesjährigen Botanischen Nacht im Botanischen Garten Berlin Halt gemacht haben. Die geplante Veranstaltung wird aufgrund des bis 31. August gültigen Verbots für Großveranstaltungen auf den 16. und 17. Juli 2021 verschoben. Alle bisher erworbenen Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Die Arbeitsgemeinschaft Schlösser und Gärten bedankt sich bei allen, die gemeinsam mit unserem Team bereits viel Mühe und Leidenschaft in die Botanische Nacht 2020 investiert haben. Zusammen wollten wir das Erfolgskonzept, das von unseren Besuchern so sehr ins Herz geschlossen wurde, auch in diesem Jahr fortsetzen und den „Zauber über Botania“ feiern. Wir waren voller Vorfreude auf zwei wundervolle Sommerabende mit großartigen Künstlern und spannenden Inszenierungen inmitten der atemberaubenden Kulisse des Botanischen Garten Berlin. Doch um uns und einander zu schützen, müssen wir uns nun bis zum kommenden Jahr in Geduld üben.

Im Namen unseres gesamten Teams wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten viel Kraft. Halten Sie durch und bleiben Sie gesund!

Zur Botanischen Nacht 2020 verwandelt sich der Botanische Garten Berlin in einen Ort, der – wie von einem Zauber belegt – in eine aufregend-mystische Atmosphäre getaucht ist. Die Besucher erleben eine traumhafte Sommernacht umgeben von magischen Fabelwesen, Künstlern aller Art und stimmungsvollen Lichtinstallationen. Künstlerische Performances auf zahlreichen Bühnen sowie zauberhafte Walking Acts, die als Bewohner Botanias durch den Garten ziehen, laden Jung und Alt zum Schlendern, Entdecken, Staunen, zum Lachen und auch zum Tanzen ein.

Auch in diesem Jahr gilt es, die zehn geheimnisvollen Welten dieses magischen Ortes zu erkunden und sich vom „Zauber über Botania“ in den Bann ziehen zu lassen.

Der Botanische Garten Berlin gehört mit seinen 43 Hektar und mehr als 20.000 Pflanzenarten zu den bedeutendsten botanischen Anlagen der Welt. Auf einem Spaziergang durch die grüne Oase im Süden Berlins lässt sich die ganze Welt der Botanik entspannt erkunden. Auf malerischen Wegen geht es durch Wälder und Wiesen, in nur wenigen Minuten von den Alpen zum Kaukasus, am Seeufer entlang zu fernöstlichen Pflanzen und mitten hinein in den tropischen Regenwald unter der hohen Kuppel des Tropenhauses. An den Pforten des Botanischen Gartens Berlin beginnt eine magische Reise – es blüht und duftet, zwitschert und rauscht. Wer den Garten mit allen Sinnen genießt, taucht ein in die Wunderwelt der Botanik.

  • MIT DEM AUTO
    Sehr günstige Lage direkt an der B 1, Nähe zur Berliner Stadtautobahn A 103 und zum Berliner Ring A 10. Es ist kein Parkplatz für Autos und Reisebusse vorhanden. Die Parksituation auf öffentlichem Straßenland ist am Garteneingang „Königin-Luise-Platz“ besser als „Unter den Eichen“.
  • BAHN/ZUG
    Die nächsten Haltestellen und Anbindungen sind:
    U/S-Bhf. „Rathaus Steglitz“ (U9, S1) -> Bus X 83 (→ Königin-Luise-Str.) bis „Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten“
    S-Bhf. „Botanischer Garten“ (S1): ca. 10 Minuten Fußweg
  • ZU FUß
    Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin | Freie Universität Berlin | Königin-Luise-Straße 6-8 | 14195 Berlin

Weitere Aktionen

undefined
Keine Programminformationen
Live